Gebetsanliegen des Monats

Unser neues Frauenfrühstücksteam

Tageslosungen für heute

Frühlingsmarkt im Gemeindezentrum

Herzliche Einladung zum Frühlingsmarkt im Gemeindezentrum vom 06.-08. März 2020. Das Programm finden Sie hier.

 

Termine im zweiten Bezirk

Hier finden Sie die Termine für Februar im zweiten Pfarrbezirk.

Öffnungszeiten des Gemeindebüros

In der Woche vom 17.02.2020 bis 23.02.2020 bleibt das Gemeindebüro mittwochsnachmittags (19.02.) und donnerstags (20.02.) geschlossen.

 

Die Handy-Aktion

Im Rahmen der Handy-Aktion werden alte Mobiltelefone gesammelt, um deren wertvolle Rohstoffe (seltene Erden und anderes) für einen guten Zweck zu extrahieren. Sammelbehälter stehen im Kirchenhaus.

Frauenkreis

Der Frauenkreis des 2. Pfarrbezirks trifft sich alle vierzehn Tage donnerstags um 17:30 Uhr im Gemeindezentrum Rathmecke.
Anderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Familientreff

WE ARE FAMILY
Wir sind Familie für alle. Wenn Sie eine Familie haben oder Familienanschluss suchen, dann sind Sie bei uns richtig.

Alle Eltern und Elternteile, die Kinder haben, sind herzlich eingeladen zum gemütlichen Miteinander und Austausch. Die Treffen finden einmal monatlich sonntags vom 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Kirchenhaus statt.

Auskunft erteilt: Patrice Nieswand, Tel.: 02351-140763

 

Weltgebetstag der Frauen

Am Freitag, den 6 März 2020 findet ein Info-Café zum Weltgebetstag der Frauen im Gemeindezentrum statt. Start um 15:30, anschließend um 17:00 folgt ein Gottesdienst. Simbabwe ist das Gastgeberland 2020.

Frauenfrühstück

Am Samstag, den 8. Februar 2020 findet um 8:30 das Frauenfrühstück im Kirchenhaus statt.

Das Thema lautet "Donum Vitae - die Aufgaben und Besonderheiten einer Beratungsstelle für Schwangere", Referentin ist Martina Kluge.

Informationen für Konfirmanden Bezirk II

Informationen zum kirchlichen Unterricht und zur Konfirmation finden Sie hier

 

Gemeinsames Beten

Mittwochs von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr und freitagmorgens vom 6:00 Ihr bis 7:00 Uhr findet in der Gebetskapelle ein gemeinsames Beten statt. Jeder der mit beten will ist herzlich willkommen.

Gebetsanliegen können auf Zettel geschrieben werden und beim Gottesdienst in den Klingelbeutel oder das Holzkästchen geworfen werden. Sie werden gesammelt und während der Gebetszeiten mit in die Fürbitte mit aufgenommen.